Vita

Günter Flath erblickte am 5. Juli in Spittal/Drau das Licht der Welt, und es dauerte ca. 40 Sekunden, bis er sein erstes Lied zum Besten gab, wovon alle Anwesenden sofort begeistert waren. Damit war sein Weg vorgezeichnet.

Nach unzähligen „Sehr gut“ im Musikunterricht hatte er  schließlich im Alter von 10 Jahren seinen ersten öffentlichen Auftritt an der Seite von Deutschlands Superstar Nicole, denn da durfte er mit ihr das Lied “Meine kleine Freiheit” auf der Seebühne in Maria Wörth live singen. Dies war der Beginn seines Lebensweges „mit Musik“.

Um für das „normale“ Leben gewappnet zu sein, absolvierte er nach der Grundschule eine Lehre als Friseur und jobbte nach dem Wehrdienst als Kellner und Verkäufer. Dies aber immer nur als „Nebenjob“, denn seine Liebe galt in jeder freien Minute der Musik – seiner Musik!

  • 1999 Erste Bühnenerfahrungen als Leadsänger bei mehreren Bands in Wien.
  • 2001 Start als Solosänger.
  • 2002 Auftritte bei diversen Veranstaltungen, Partys und Discotheken.
  • 2003 Die ersten Studioerfahrungen und -Aufnahmen mit eigenen Titeln.
  • 2004 Auftritte in Österreich und Deutschland.
  • 2007 Engagements in Ungarn.
  • 2008 ErfolgreicheTeilnahme am Radio-Wettbewerb in den MP-TV Studios in Deutschland. Darauffolgend mehrere Showacts in Slowenien.
  • 2010 Die erste Produktion:  ”Ich hab Glück, ich hab dich” (Text: Bernd Meinunger / Musik: Team Musica).
  • 2011 Erster TV-Auftritt in der Sendung “Andy’s Musikparadies”. Produktion von “Feuer in mir”. Teilnahme am österreichischen Vorentscheid zum Alpen Grand Prix 2011 mit “Lust auf Leben”. Auftritt am Donauinselfest 2011 auf der Schlager & Volksmusik – Bühne.
  • 2012 Auftritt beim “Open Air“ in Sachsenburg neben Nik P., Gilbert, Marco Ventre uvm. Zu Gast beim “Radio Kärnten Live Frühschoppen“ so wie auch Interviews auf Radio Kärnten. TV Auftritte bei der “Schlager Hitparade“ (Deutsches Musikfernsehen), “Chriss Lind Show“ und “Licht ins Dunkel“ (ORF). Weihnachtstournee zusammen mit Buzgi & Chriss Lind.
  • 2013 Auftritte u.a. am Redoute-Ball in Klagenfurt, bei der “Niki 05 Gala” im Schlosshotel Velden am Wörthersee, der “Alpen-Halloween-Party” mit Steirerbluat, “Licht ins Dunkel – Konzert” in Kleblach/Lind.
  • 2014 Neue Produktion, aufgenommen in den Koch Universal Studios. Auftritt beim Straßenfest “Andersrum ist nicht verkehrt in Mariahilf” für die Offenheit und Toleranz homosexuellen Menschen gegenüber. Zu Gast bei der Sendung “Interaktiv” auf Folx TV und „Andys Musikparadies“ auf Baden TV. „Männerabend“ zugunsten von „Licht ins Dunkel“ mit Udo Wenders, Buzgi uvm.
  • • 2015 Diverse Auftritte wie z.B. bei der Benefizveranstaltung „Ein Herz für Kinder“, Candle Light Shopping bei Trachten Jogl und im Spittaler Weihnachtsdorf. Intensive Arbeit an dem Debütalbum, Studioaufnahmen in den Koch Universal Studios.